Otfried Jarren

Otfried Jarren, Prof. em. Dr.

o.jarren@ikmz.uzh.ch

Curriculum vitae

1973/74 - 1978 Studium der Publizistikwissenschaft, Politikwissenschaft, Volkskunde und Soziologie an der Universität Münster
1979 - 1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Hochschulassistent am Institut für Publizistik der Freien Universität Berlin
1987 - 1989 Geschäftsführer des Studiengangs Journalisten-Weiterbildung des Fachbereichs Kommunikationswissenschaft der FU Berlin
1989 - 1997 Professor für Journalistik mit dem Schwerpunkt Kommunikations- und Medienwissenschaft am Institut für Journalistik der Universität Hamburg sowie im Bereich „Regierungslehre / Bundesrepublik Deutschland“ am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg
1995 - 2001 Nebenamtlicher Direktor am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg
Seit 9/1997 Ordinarius für Publizistikwissenschaft am IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich (Nachfolger von Prof. Dr. Ulrich Saxer)
1998 - 2008 Direktor des IPMZ – Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich
1999 - 2003 Mitbegründer und Direktor des Kompetenzzentrums „Swiss Centre for Studies on the Global Information Society (SwissGIS)“ der Universität Zürich
2005 - 2008 Vize-Direktor des „National Centres of Competence in Research (NCCR): Challenges to Democracy in the 21st Century“ der Universität Zürich
2008 - 2016 Prorektor Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Zürich
2013 - 2021 Präsident der Eidgenössischen Medienkommission (EMEK)
11/2013 - 01/2014 Rektor ad interim der Universität Zürich
Seit 2016 Honorarprofessor für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Freie Universität Berlin
Seit 6/2017 Mitglied der Gründungsschulkommission der Kantonsschule Uetikon am See
Seit 1/2018 Mitglied im Universitätsrat, Universität Basel
2018 Träger des Schader Preises
2018 Mitglied im Senat der Schader Stiftung
Seit 10/2018 Mitglied im Kuratorium des "Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung" (vhw), Berlin

Arbeitsschwerpunkte

  • Kommunikations- und Medienpolitik
  • Politische Kommunikation
  • Medien und gesellschaftlicher Wandel
  • Mediensystem und Medienstrukturen
  • Medien und Politische Kultur

Wichtigste und neueste Publikationen

2022

Jarren, Otfried /Fischer, Renate (2022): Demokratische Öffentlichkeit. Eine medienpolitische Gestaltungsaufgabe. In: Otto Brenner Stiftung (Hrsg.): Welche Öffentlichkeit brauchen wir? Zur Zukunft des Journalismus und der demokratischen Medien. Frankfurt am Main: Otto Brenner Stiftung, S. 21-40.

Jarren, Otfried (2022): Government und Governance als Voraussetzung für die Etablierung von Verantwortungskultur im digitalen Raum. Herausforderungen auf dem Weg zu einem europäischen Mehr-Ebenen-Regulierungssystem im Medien- und Kommunikationssektor. In: MMR - Zeitschrift für IT-Recht und Recht der Digitalisierung, 25, H. 11, S. 1021-1025.

Jarren, Otfried (2022): Europäische Harmonisierung? Initiativen zur Regulierung des Medienmarktes. In: epd medien, H. 42/43, S. 5-12.

Jarren, Otfried (2022): Beim RBB gab es ein Organversagen. Ein epd-Interview mit dem Medienwissenschaftler Otfried Jarren. In: epd Medien, H. 35, S. 3-6.

Jarren, Otfried (2022): Vertiefender Mehrwert. Wie Journalisten über die Klimakrise berichten sollten. In: epd medien, H. 33/34, S. 7-11.

Jarren, Otfried (2022): Ein Einzelfall, der Strukturdefizite bloßlegt und in das Bild von Berlin passt (Interview). In: bruchstücke.info vom 12.08.22, LINK (05.09.22).

Jarren, Otfried (2022): Öffentlichkeitsgestaltung durch Medieninstitutionalisierung. Zur Bedeutung von Journalismus und publizistischen Medien für die Konstitution der demokratischen Öffentlichkeit. In: Gürtler, Christian/Prizing, Marlis/Zeiliger, Thomas (Hrsg.): Streitkulturen. Medienethische Perspektiven auf gesellschaftliche Diskurse. Baden-Baden: Nomos, S. 223-246.

Schwaiger, Lisa/Jarren, Otfried (2022): Religionsunterricht und religiöse Diskurse angesichts des Medien- und Öffentlichkeitswandels. In: Domsgen, Michael/ Witten, Ulrike (Hrsg.): Religionsunterricht im Plausibilisierungsstress. Bielefeld: transcript, S. 201 - 216.

Jarren, Otfried (2022): Invasive Akteure. Macht und Einfluss der neuen Intermediäre auf die gesellschaftliche Vermittlungsstruktur. Über die Kommunikations- und Wissensmacht von Plattformen. In: Schuppert, Gunnar Folke/Römhildt, Roland A./Weingart, Peter (Hrsg.): Herrschaft und Wissen. Interdisziplinäre Studien zur Wissensgesellschaft, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos, S. 325-360.

Weingart, Peter/Wormer, Holger/Schildhauer, Thomas/Fähnrich, Birte/Jarren, Otfried/Neuberger, Christoph/Passoth, Jan-Hendrik/Wagner, Gerd G. (2022): Gute Wissenschaftskommunikation in der digitalen Welt: politische, ökonomische, technische und regulatorische Rahmenbedingungen ihrer Qualitätssicherung. Wissenschaftspolitik im Dialog, Band 19. Berlin: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. LINK

Donges, Patrick/Jarren, Otfried (2022): Politische Kommunikation in der Mediengesellschaft. Eine Einführung. 5. Auflage. Wiesbaden: Springer Verlag.

Jarren, Otfried/Fischer, Renate (2022): Transformation der politischen Öffentlichkeit? Der Einfluss von Plattformen auf das gesellschaftliche Vermittlungssystem. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. LINK

2021

Jarren, Otfried (2021): Demokratie benötigt Journalismus und Medien. In: Magin, Melanie/ Rußmann, Uta/Stark, Birgit (Hrsg.): Demokratie braucht Medien. Wiesbaden: Springer, S. 117-141. LINK

Jarren, Otfried (2021): Neue Kommunikationsordnung. Das Mediensystem im digitalen Transformationsprozess. In: epd medien, H. 44, S. 3 - 7.

Jarren, Otfried (2021): Forschungsnetzwerker. Paradigmatische Rezeptionsforschung als Markenzeichen. In: Leibniz-Institut für Medienforschung (Hrsg.): Medienumgebungen. Auf den Spuren von Uwe Hasebrink. Hamburg: Verlag Hans-Bredow-Institut, S. 6-7.

Jarren, Otfried (2021): Wir sind alle Komplizen. Denkzettel von Otfried Jarren zu Teilhabe und Beeinflussung. In: epd medien, H. 41, S. 26 - 32.

Keinert, Alexa/Klinger, Ulrike/Fischer, Renate/Jarren, Otfried (2021): Monitor der Qualität lokaler Öffentlichkeit. Berlin: vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V., Schriftenreihe vhw-Forschung, Band 27.

Pribakovic, Ivana (2021): SRF Tagesgespräch "Otfried Jarren, die Medien und die Schweizer Demokratie". In SRF 4 News vom 30.09.21. LINK

ComSumCast Interview (2021): Medienförderung soll helfen, die journalistische kreative Leistung zu erhalten. In Medienwoche vom 09.09.21. LINK

ComSumCast #7 – Otfried Jarren. In: Communication Summit vom 31.08.21. LINK

Jarren, Otfried/Fischer, Renate (2021): Die Plattformisierung von Öffentlichkeit und der Relevanzverlust des Journalismus als demokratische Herausforderung. In: Seeliger, Martin/Sevignani, Sebastian (Hrsg.): Ein neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit? Sonderband Leviathan 37. Nomos, S. 365-384.

Jarren, Otfried (2021): Sicherung der Medienfreiheit als vornehme politische Pflicht.
In: Neue Zürcher Zeitung vom 29.07.21. LINK

Schäfer, Mike S./Füchslin, Tobias/Casutt, Gian-Andri/Suggs, L. Suzanne/Aberer, Karl/ Burkard, Philipp/Godinho, Ana/ Hirschi, Caspar/Jacobs, Angelika/Jarren, Otfried/Kaufmann, Alain/Knutti, Reto/Maier, Michaela/Metag, Julia/Müller, Thomas/Strasser, Bruno/Weichselbraun, Albert (2021): Science in the Swiss Public. The State of Science Communication and Public Engagement with Science in Switzerland. Swiss Academies Reports, 16, H. 8. LINK

Fischer, Renate/Keinert, Alexa/Jarren, Otfried/Klinger, Ulrike (2021): What Constitutes a Local Public Sphere? Building a Monitoring Framework for Comparative Analysis. In: Media and Communication, 9, H. 3, S. 85-96. doi: https://doi.org/10.17645/mac.v9i3.3984

Gostomzyk, Tobias/Jarren, Otfried/Lobigs, Frank/Neuberger, Christoph (unter Mitarbeit von Daniel Mossbrucker) (2021): Kooperative Medienplattformen in einer künftigen Medienordnung. Studie für die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien der deutschen Bundesregierung. Berlin. LINK

Jarren, Otfried (2021): Öffentlichkeitswandel durch Social Media – Auswirkungen der Plattformisierung auf die gesellschaftliche Vermittlungsstruktur. In: Eisenegger, Mark/Prinzing, Marlis/Ettinger, Patrik/Blum, Roger (Hrsg.): Digitaler Strukturwandel der Öffentlichkeit. Historische Verortung, Modelle und Konsequenzen. Wiesbaden: Springer, S. 41-64.

Gostomzyk, Tobias/Jarren, Otfried/Lobigs, Frank (2021): Medienkooperationen in europäischen Ländern. München: vbw Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.. LINK

2020

Jarren, Otfried/Neuberger, Christoph (Hrsg.)(2020): Gesellschaftliche Vermittlung in der Krise. Medien und Plattformen als Intermediäre. Baden-Baden: Nomos.

Jarren, Otfried/Neuberger, Christoph/Lobigs, Frank (2020): Einleitung. In: Jarren, Otfried/Neuberger, Christoph (Hrsg.): Gesellschaftliche Vermittlung in der Krise. Medien und Plattformen als Intermediäre. Baden-Baden: Nomos, S. 9-20.

Jarren, Otfried (2020): Gesellschaftliche Differenzierung und die Vermittlungsleistungen der publizistischen Medien. In: Jarren, Otfried/Neuberger, Christoph (Hrsg.): Gesellschaftliche Vermittlung in der Krise. Medien und Plattformen als Intermediäre. Baden-Baden: Nomos, S. 51-92.

Jarren, Otfried (2020): Ich habe Gestaltungsmöglichkeiten für mich wie mit anderen entdeckt und nutzen können. In: Löblich, Maria/Venema, Niklas (Hrsg.): Regierungszeit des Mittelbaus? Annäherungen an die Berliner Publizistikwissenschaft nach der Studentenbewegung. Köln: Halem, S. 205-223.

Jarren, Otfried (2020): Bildung und Wissenschaft als Voraussetzung für Wissensdemokratien - Österreich-Bibliotheken im Zusammenspiel von Wissenschaft und Bildung. In: Bundesministerium europäische und internationale Angelegenheiten (Hrsg.): Austria Kultur International. Jahrbuch der Österreichischen Auslandskultur 2019. Print Allianz: Wien, S. 57-60.

Oehmer, Franziska/Dioh, Yuvviki/Jarren, Otfried (2020): Zeitschriften in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung. Zur Definition und Systematisierung eines anhaltend relevanten publizistischen Mediums. In: Publizistik. Online first. LINK

Jarren, Otfried (2020): Landschaftspflege. Die infrastrukturelle Bedeutung von Medien und Journalismus. In: epd medien, H. 27, S. 3 - 7.

Mahl, Daniela/Jarren, Otfried (2020): Öffentlichkeit. Grundbegriffe der Kommunikations- und Medienethik (Teil 20). In: Communicatio Socials, 53, H. 2, S. 223-229. doi: 10.5771/0010-3497-2020-2-223

Jarren, Otfried (2020): Corona-Pandemie - ein mediatisiertes Krisenphänomen. In: Thema im Fokus. Die Zeitschrift von Dialog Ethik, Nr. 144, Juni 2020, S. 26-27.

Jarren, Otfried (2020): Verantwortungskultur durch Kommunikationspolitik? Social-Media-Kommunikation als gesellschaftliche Herausforderung: Institutionalisierung einer Verantwortungskultur unter digitalen Bedingungen. In: Becker, Ralf/Bermes, Christian/Westerkamp, Dirk (Hrsg.): Zeitschrift für Kulturphilosophie, 14. Jg., Heft 1, S. 15-26. Hamburg: Felix Meiner Verlag.

Jarren, Otfried (2020): Die Corona-Pandemie ist eine besondere Krise. In: higgs vom 03.06.20, LINK (03.06.20).

Jarren, Otfried (2020): Vertrauen in Medien oder in Journalismus oder...? Leistungserbringung durch und Leistungsbewertung von Medien als Forschungsaufgabe. In: Blome, Astrid/Eberwein, Tobias/Averbeck-Lietz, Stefanie (Hrsg.): Medien-Vertrauen. Historische und aktuelle Perspektiven. Berlin: De Gruyter, S. 153-178. LINK

Jarren, Otfried (2020): Verantwortungskultur in der Kommunikationsgesellschaft: Kommunikationspolitik - als Ansatz zur Gestaltung der digitalen Medienwelt.
In: Seibert-Fohr, Anja (Hrsg.): Entgrenzte Verantwortung. Zur Reichweite und Regulierung von Verantwortung in Wirtschaft, Medien, Technik und Umwelt. Berlin: Springer, S. 241-264. LINK

Otfried Jarren (2020): Der Journalismus ist und bleibt gesellschaftsrelevant. In: Medium Magazin - Der Österreichische Journalist - Schweizer Journalist, H. 2, S. 34- 37.

Jarren, Otfried (2020): Wettbewerbe treiben das deutsche Hochschulsystem - doch wohin? Ein helvetischer Seitenblick auf das deutsche Bildungs- und Universitätssystem, Binnenkenntnisse voraussetzend. In: Krull, Wilhelm/ Schütte, Georg (Hrsg.): Pakte, nichts als Pakte.... - Was braucht das deutsche Wissenschaftssystem in den 2020er Jahren? Sonderheft der Zeitschrift "Forschung", 12. Jg., 3/4, S. 106-110.

Jarren, Otfried/Gostomzyk, Tobias (2020): Facebook’s Hausgericht. Ein Oversight Board soll entscheiden, welche Inhalte verbreitet werden dürfen. In: medienpolitik.net vom 14.04.20, LINK (14.04.20).

Jarren, Otfried (2020): Kommunikationsforschung: Veto-Spieler und Populisten. In: Frankfurter Allgemeine Media, Ausgabe 2020, S. 68-71.

Jarren, Otfried (2020): Im Krisenmodus. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Zeiten von Corona. In: epd medien, H. 13, S. 3-6.

Jarren, Otfried (2020): Anspruchsvolles Konzept. Das Facebook Oversight Board ist eine Chance. In: epd medien, H. 8, S. 3-4.

2019

Jarren, Otfried (2019): Kommunikationsnormen für die digitale Kommunikationsgesellschaft. Kommunikationspolitik als Ansatz zur Etablierung einer neuen Verantwortungskultur. In: MedienJournal 43, H. 4, S. 63-79.

Jarren, Otfried (2019): Neulandentdeckungen - Über Verantwortung in der Kommunikationsgesellschaft. In: Evangelischer Pressedienst (Hrsg.): epd-Dokumentation: "Medien // Kontrolle: Wer kontrolliert die Kontrolleure? Südwestdeutsche Medientage 2019". Frankfurt: epd-Evangelischer Pressedienst, S. 12-19.

Donges, Patrick/Jarren, Otfried (2019): Differenzierung und Institutionalisierung des Medien- und Kommunikationssystems. In: MedienJournal 43, H. 3, S. 27 - 45.

Jarren, Otfried/Oehmer, Franziska/Dioh, Yuvviki (2019): Das übersehene Medium. Zur Leistung und Bedeutung von Zeitschriften für eine sich ausdifferenzierende Gesellschaft. Eine Analyse am Beispiel des Schweizer Zeitschriftenmarktes. In: MedienJournal 43, H. 3, S. 46 - 68.

Jarren, Otfried (2019): Öffentliche Medien als neue Intermediäre der Gesellschaft. Von der Notwendigkeit der Neuinstitutionalisierung öffentlicher Medien. In: Institut für Christliche Sozialwissenschaften (Hrsg.): Jahrbuch der Christlichen Sozialwissenschaften: Öffentlich-rechtliche Medien. Münster: Aschendorf Verlag, Band 60, S. 63 - 85.

Gostomzyk, Tobias/Jarren, Otfried/Lobgis, Frank/Neuberger, Christoph (2019): Allianzen bilden. Kooperation als Leitbild der Medienordnung. In: epd medien, H. 48, S. 7-10.

Fischer, Renate/Jarren, Otfried (2019): Medienvertrauen als demokratische Notwendigkeit. In: Forum Wohnen und Stadtentwicklung, H. 6, S. 317-320.

Jarren, Otfried (2019): Vorwort. In: fög-Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft / Universität Zürich im Auftrag der Kurt Imhof Stiftung für Medienqualität (Hrsg.): Jahrbuch 2019. Qualität der Medien Schweiz. Basel: Schwabe, S. 7-8.

Allmendinger, Jutta/Jarren, Otfried /Kaufmann, Christine/Kriesi, Hanspeter/Kübler, Dorothea (Hrsg.)(2019): Zeitenwende. Kurze Antworten auf grosse Fragen der Gegenwart. Zürich: Orell Füssil.

Jarren, Otfried (2019): Soziale Medien. Mehr Demokratie durch Social Media? In: Allmendinger, Jutta/Jarren, Otfried/Kaufmann, Christine/Kriesi, Hanspeter/Kübler, Dorothea (Hrsg.): Zeitenwende. Kurze Antworten auf grosse Fragen der Gegenwart. Zürich: Orell Füssil, S. 167-178.

Jarren, Otfried (2019): Medien- und Öffentlichkeitswandel durch Social Media als gesellschaftliche Herausforderung wie als Forschungsfeld. In: Eisenegger, Mark/Udris, Linards/Ettinger, Patrick (Hrsg.): Wandel der Öffentlichkeit und der Gesellschaft. Gedenkschrift für Kurt Imhof. Wiesbaden: Springer Verlag, S. 349-376.

Jarren, Otfried/Künzler, Matthias/Puppis, Manuel (2019): Medienstrukturen als zentrales Forschungsfeld der Kommunikationswissenschaft. In: Publizistik. Online first. LINK

Jarren, Otfried (2019): Neulandgestaltung – Herausforderung und Chance. Kommunikationsverantwortung in Zeiten der Plattformökonomie. In: medienpolitik.net vom 22.07.19, LINK (23.07.19).

Jarren, Otfried (2019): Neulandentdeckungen. Über Verantwortung in der Kommunikationsgesellschaft. In: epd medien, H. 29, S. 29-36.

Jarren, Otfried (2019): Journalismus rentiert nicht. Interview mit Otfried Jarren zur Medienförderung. In: Schweizer Journalist, 3, S. 20-23.

Jarren, Otfried (2019): Demokratie in Gefahr: Veto-Spieler und Populisten im Vormarsch. In: Aargauer Zeitung vom 30.6.2019, LINK (02.07.19).

Jarren, Otfried (2019): Veto-Spieler und Populisten. Social Media und Plattformen fordern die Demokratie heraus. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.6.2019, S. 16, LINK (24.06.19).

Jarren, Otfried (2019): Wir benötigen eine strukturelle Mediendiversität (Interview). In: medienpolitik.net vom 03.06.19, LINK (19.06.19).

Oehmer, Franziska/Jarren, Otfried (2019): Foundations as organisational science policy interfaces? An analysis of the references to foundations made during parliamentary debates in the German federal parliament. In: Journal of Science Communication 18, H. 3. LINK

Jarren, Otfried/Oehmer, Franziska (2019): Stiftungen als wissensbasierte Intermediäre. In: Gemeinhardt, Alexander (Hrsg.): Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften. Darmstadt: Schader-Stiftung, S. 162-169.

Jarren, Otfried (2019): Social Media: Institutionalisierungsprozesse als interdisziplinäre Forschungsaufgabe. Plattformökonomie und die Macht der neuen Intermediäre als Herausforderung für die Sozialwissenschaften. In: MedienWirtschaft 16, H. 1, S. 14-24.

Jarren, Otfried (2019): Fundamentale Institutionalisierung: Social Media als neue globale Kommunikationsinfrastruktur. In: Publizistik 64, H. 2, S. 163-179. LINK

Jarren, Otfried (2019): Öffentliche Medien als öffentliche Angelegenheit. In: Dokublog, LINK (06.03.19).

Jarren, Otfried (2019): Warum Journalismus so wertvoll ist. In: Tages-Anzeiger vom 07. Februar 2019, LINK(06.03.19).

Jarren, Otfried (2019): Medien- und Öffentlichkeitwandel als fundamentale Herausforderung für Hochschulen und das Wissenschaftssystem. In: Holtsch, Doreen/Oepke, Maren/Schumann, Stephan (Hrsg.): Lehren und Lernen auf der Sekundarstufe II. Bern: Hep Verlag, S. 54-68.

2018

Jarren, Otfried (2018): Öffentliche Medienhäuser. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht mehr Autonomie. In: epd medien, H. 51/52, S. 4-8.

Jarren, Otfried (2018): Wandel lokaler Öffentlichkeiten als Herausforderung für lokale Akteure. In: Forum Wohnen und Stadtentwicklung, H. 5, S. 226-228.

Jarren, Otfried (2018): "Das Gottvertrauen schwindet". In: duz Magazin - Deutsche Universitätszeitung, Nr. 10, S. 6-7. LINK

Jarren, Otfried (2018): Hochschulkommunikation als komplexes Forschungs- und Handlungsfeld - Neue Herausforderungen für die Hochschulen. In: Fähnrich, Birte/Metag, Julia/Post, Senja/Schäfer, Mike S. (Hrsg.): Forschungsfeld Hochschulkommunikation. Wiesbaden: Springer VS, S. 417-432.

Jarren, Otfried (2018): Kommunikationspolitik für die Kommunikationsgesellschaft. Verantwortungskultur durch Regulierung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 68, H. 40-41, S. 23-28.

Jarren, Otfried (2018): „Normbildende Macht“. Otfried Jarren über die Macht der Intermediäre als gesellschaftliche Herausforderung. In: epd medien, H. 24, S. 35-39.

Jarren, Otfried (2018): Schwer kontrollierbare Kontrolleure. Die sozialen Netzwerke durchdringen die Gesellschaft - und gefährden die gesellschaftliche Kommunikation. In: Neue Zürcher Zeitung vom 5. Mai 2018, S. 11.

Leupold, Anna/Klinger, Ulrike/Jarren, Otfried (2018): Imagining the City. How local journalism depicts social cohesion. In: Journalism Studies 19, H. 7, S. 960-982.

Jarren, Otfried  (2018): Der bedrohte Brennwald. In: Falter. Themenheft «Die Tageszeitung. Eine Bestandesaufnahme», H. 14a, S. 15-17.

2017

Neuberger, Christoph/Jarren, Otfried (2017): Thesen zum Wandel der Wissenschaftsöffentlichkeit und zur Wissensvermittlung im Internet. In: Weingart, Peter/Wormer, Holger/Weininger, Andreas/Hüttl, Reinhard F. (Hrsg.): Perspektiven der Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 65-77.

Jarren, Otfried/Klinger, Ulrike (2017): Öffentlichkeit und Medien im digitalen Zeitalter: zwischen Differenzierung und Neu-Institutionalisierung. In: Gapski, Harald/Oberle, Monika/Staufer, Walter (Hrsg.): Medienkompetenz. Herausforderung für Politik, politische Bildung und Medienbildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Jarren, Otfried (2017): Strukturwandel der Öffentlichkeit unter digitalen Bedingungen. In: Neue Gesellschaft - Frankfurter Hefte, H. 9, S. 46-50.

Jarren, Otfried (2017): Auf dem Prüfstand. Was will eigentlich Journalismus?
In: Kappes, Christoph/Krone, Jan/Novy, Leonard (Hrsg.): Medienwandel kompakt 2014-2016. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-188.

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (Hrsg.) (2017): Social Media und digitale Wissenschaftskommunikation. Analyse und Empfehlungen zum Umgang mit Chancen und Risiken in der Demokratie. München. (Mitwirkender in der Arbeitsgruppe)

Jarren, Otfried (2017): Abstimmung über den öffentlichen Rundfunk. Die Entscheidung über die Finanzierung des öffentlichen Rundfunks in der Schweiz 2018 wird zu einer demokratischen Bewährungsprobe. In: Falter. Sonderheft "Republik auf Sendung. Ein Reader über öffentlich-rechtliche Medien", H. 26a, S. 22-25.

Donges, Patrick/Jarren, Otfried (2017): Politische Kommunikation in der Mediengesellschaft. Eine Einführung. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Wiesbaden: Springer VS.

Leupold, Anna/Klinger, Ulrike/Jarren, Otfried (2017): Wie lokale Medien soziale Kohäsion abbilden. In: Forum Wohnen und Stadtentwicklung, H. 3, S. 158-162.

Jarren, Otfried (2017): "Der Journalismus kann sich nur selbst retten" (Interview). In: Forum für Universität und Gesellschaft - Universität Bern (Hrsg.): Medien im Umbruch. Direkte Demokratie in Gefahr? (Themenheft 2017). Bern, S. 20-22.

2016

Leupold, Anna/Klinger, Ulrike/Jarren, Otfried (2016): Imagining the City: How Local Journalism Depicts Social Cohesion. In: Journalism Studies, 1-23. LINK

Jarren, Otfried (2016): Massenmedien als zentrale gesellschaftliche Institution. In: Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) (Hrsg.): Journalismus im Strukturwandel der Öffentlichkeit. Zum Mehrwert der Österreichischen Zeitungen und Magazine. Wien: VÖZ All Media, S. 98-102.

Klinger, Ulrike/Rösli, Stephan/Jarren, Otfried (2016): Interactive cities? Local political online communication in Switzerland. In: Studies in Communication Sciences 16, H. 2, S. 141-147. LINK

Jarren, Otfried (2016): Ein Grundlagenfach. Mit Berliner Brille: Über Wolfgang Seuferts medienökonomischen Beiträge. In: Müller-Lietzkow, Jörg/Sattelberger, Felix (Hrsg.): Empirische Medienökonomie. Baden-Baden: Nomos, S. 97-104.

Jarren, Otfried (2016): Auf dem Prüfstand. Was will eigentlich Journalismus? In: Carta, LINK (29.07.2016).

Jarren, Otfried (2016): Nicht Daten, sondern Institutionen fordern die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft heraus. In: Publizistik 61, H. 4, S. 373-383. LINK

Jarren, Otfried (2016): Journalismus - unverzichtbar? In Erinnerung an Hannes Haas (21. Juli 1957 - 20. März 2014). In: Herczeg, Petra/Lojka, Klaus (Hrsg.): Orientierung & Erkenntnis. Gedenkschrift für Hannes Haas. Wien: facultas, S. 35-61.

Jarren, Otfried/Steininger, Christian (Hrsg.) (2016): Journalismus jenseits von Markt und Staat. Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Festschrift für Marie Luise Kiefer (= Reihe: Medienstrukturen, Bd. 10). Baden-Baden: Nomos.

Jarren, Otfried (2016): Medien als Institutionen: Medien oder Journalismus als Institution? In: Jarren, Otfried/Steininger, Christian (Hrsg.): Journalismus jenseits von Markt und Staat. Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Festschrift für Marie Luise Kiefer (= Reihe: Medienstrukturen, Bd. 10). Baden-Baden: Nomos, S. 35-61.

2015

Jarren, Otfried/Röttger, Ulrike (2015): Public Relations aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. In: Fröhlich, Romy/Szyszka,Peter/Bentele, Günter (Hrsg.): Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. 3. Auflage. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 29-46.

Imhof, Kurt/Blum, Roger/Bonfadelli, Heinz/Jarren, Otfried/Wyss, Vinzenz (Hrsg.) (2015): Demokratisierung durch Social Media? (= Reihe: Mediensymposium, Bd. 13). Wiesbaden: Springer VS.

Wassmer, Christian/Jarren, Otfried (2015): Durch Governance zu einer gemeinsamen Verantwortungskultur? Regelstruktur und Nutzerbeteiligung bei ausgewählten Social Media-Anbietern im Vergleich. In: Imhof, Kurt/Blum, Roger/Bonfadelli, Heinz/Jarren, Otfried/Wyss, Vinzenz (Hrsg.): Demokratisierung durch Social Media? (= Reihe: Mediensymposium, Bd. 13). Wiesbaden: Springer VS, S. 77-98.

Jarren, Otfried (2015): Unpraktische Wissenschaft – schwache Disziplin? Über die eingeschränkte Relevanz der Publizistik-, Kommunikations- oder Medienwissenschaft. In: Leonarz, Martina (Hrsg.): Medienpolitik als politische Daueraufgabe? Umstrittene Reaktionen auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie (= Reihe: Medienstrukturen, Bd. 6). Baden-Baden: Nomos, S. 343-355.

Klinger, Ulrike/Rösli, Stephan/Jarren, Otfried (2015): To Implement or Not to Implement? Participatory Online Communication in Swiss Cities. In: International Journal of Communication 9, S. 1926–1946. LINK

Jarren, Otfried (2015): Ein Plädoyer für Selbstaufklärung. In: Journal – Die Zeitung der Universität Zürich, Nr. 1, S. 7.

Jarren, Otfried (2015): Journalismus – Unverzichtbar?! In: Publizistik 60, H. 2, S. 113-122.

Jarren, Otfried (2015): Wirkungsmessungen optimieren das Stiftungshandeln (Interview). In: Center for Philantrophy Studies (CEPS) (Hrsg.): Der Schweizer Stiftungsreport 2015. Basel, S. 31-32.

Jarren, Otfried (2015): Zukunft hat nicht die Investition in Paper (Interview). In: HORIZONT. Die österreichische Wochenzeitung für Werbung, Medien & Marketing, H. 14, S. 6.

Jarren, Otfried/Oehmer, Franziska (2015): Stiftungskommunikation im Web. Eine Fallanalyse zum Einsatz von Online-Instrumenten für die interne und externe Stiftungskommunikation in Deutschland und den USA. In: Medien Journal 39, H. 1, S. 53-68.

2014

Jarren, Otfried (2014): Medien- und Kommunikationswandel als Herausforderung für die Stadt- und Quartierplanung. In: Hengartner, Thomas/Schindler, Anna (Hrsg.): Wachstumsschmerzen. Gesellschaftliche Herausforderungen der Stadtentwicklung und ihre Bedeutung für Zürich. Zürich: Seismo, S. 261-272.

Jarren, Otfried (2014): Erfüllen die Medien heute einen demokratischen Auftrag? Wie sich der Medienwandel auf Gesellschaft und Politik auswirkt. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft 24, H. 3, S. 317-327.

Jarren, Otfried (2014): „Den Journalismus vitalisieren“. Wie Otfried Jarren, Präsident der Medienkommission, den Medien helfen will (Interview). In: Neue Zürcher Zeitung vom 9. September 2014, S. 54.

Blattmann, Heidi/Jarren, Otfried/Schnabel, Ulrich/Weingart, Peter/Wormer, Peter (2014): Kontrolle durch Öffentlichkeit. Zum Verhältnis Medien - Wissenschaft und Demokratie. In: Weingart, Peter/Schulz, Patricia (Hrsg.): Wissen, Nachricht, Sensation. Zur Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und Medien. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 391-412.

Donges, Patrick/Jarren, Otfried (2014): Mediatization of Political Organizations: Changing Parties and Interest Groups? In: Esser, Frank/Strömbäck, Jesper (Hrsg.): Mediatization of Politics: Understanding the Transformation of Western Democracies. Houndsmills: Palgrave Macmillan, S. 181-199.

Jarren, Otfried (2014): Schwache Disziplin? Über die eingeschränkte Relevanz der Publizistik-, Kommunikations- und Medienwissenschaft zur Bearbeitung und Lösung sogenannter praktischer Probleme. In. Peter, Karen/Barteilt-Kircher, Gabriele/Schröder, Anita (Hrsg.): Zeitungen und andere Drucksachen. Essen: Klartext Verlag, S. 391-406.

Jarren, Otfried (2014): Ein Mindestmass an Organisation und Beständigkeit ist nötig. Social Media und Web 2.0 als Alternative zu Massenmedien? In: Neue Gesellschaft - Frankfurter Hefte, H. 3, S. 26-29.

Publikationen Jarren 2005-2013 (PDF, 73 KB)

Aussenaktivitäten

  • Mitglied der "Kommission zur Strategieberatung der hessischen Universitäten" im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) (2020 - 2021)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Mainzer Medieninstituts e. V., Mainz (seit 2020)
  • Mitglied Forschungsrat der Universität Hamburg (seit 2020)
  • Mitglied der "Expert Group Science Communication in the Digital Age" (2019 - 2021)
  • Mitglied Advisory Board der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hohenheim (2019-2021)
  • Mitglied im Kuratorium des "Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung" (vhw), Berlin (seit 10/2018)
  • Fachgutachter für das Fach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Bonn (2000 - 2004) sowie Gutachter für die DFG
  • Gutachter für den Schweizerischen Nationalfonds, Bern
  • Gutachter für die VW-Stiftung, Hannover
  • Mitherausgeber der „Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft“ (bis 2021)
  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift „Journalism Studies“ (Sage, London) (bis 2020)
  • Mitglied des Wissenschaftspolitischen Rats der Sozialwissenschaften der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (2001 - 2005)
  • Mitglied des Advisory Board der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien (2005 - 2014)
  • Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Hans-Bredow-Instituts, Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg (2010 - 2018)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe "Wissenschaft, Öffentlichkeit und Medien" der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften, acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin (seit 2011)
  • Präsident des Stifterrats der Stiftung "Internet und Gesellschaft“, Berlin (2015-2021)
  • Vorsitzender des Lenkungsausschuss des BMBF, Deutschland, zur Evaluation des „BMBF Rahmenprogramms Geistes-, Kultur- u. Sozialwissenschaften“ (2015 - 2017)
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des "Center of Advanced Internet Studies (CAIS)" - Institut der Universitäten Bochum, Düsseldorf, Münster und des Adolf-Grimme-Instituts (Marl) (2017 - 2019)
  • Mitglied im Scientific Advisory Board des Instituts für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien (seit 2018)